Steinbeisser mit Spinathaube

 

Für 2 Portionen:

 

400 g Blattspinat

1 EL Butter

1 Knoblauchzehe

Salz

1 unbeh. Zitrone

2 Steinbeisserfilets (ohne Gräten) a 200 g

60 g Mozzarella

je 1 TL Pinienkerne 

und rote Pfefferkörner.

 

Spinat waschen, in Butter andünsten. 

Knoblauch würfeln, zufügen. 

Salzen, 2 Minuten garen, abtropfen.

 

Zitrone abraspeln und auspressen. 

Steinbeisserfilets würzen(mit Salz und Pfeffer) und mit Zitrone beträufeln, 

mit dem Spinat und je 30 g Mozzarella belegen.

 

In einer gefetteten Auflaufform bei 200° C 20 Minuten backen.

 

Pinienkerne fettlos bräunen.

 

Den Steinbeisser auf Teller geben und, mit Pinienkernen, 

Zitronenraspeln und Pfefferkörnern bestreut, servieren.

 

 

Guten Appetit