Muschelsuppe

Für 4 Personen:

 

1 Bund Suppengrün und 1 Zwiebel würfeln.

In 5 EL Margarine andünsten, ½ l Weißwein,

2 Gläser Fischfond und 1 Lorbeerblatt zufügen, 5 Minuten kochen.

 

2 kg Miesmuscheln waschen und in kochendem Salzwasser

ca. 5 Minuten garen anschließend unter kaltem Wasser abschrecken.

 

Das Muschelfleisch auslösen,

ca. 400 g Rotbarschfilet und 200 g Schellfischfilet in Würfel schneiden.

 

Mit den Muscheln 5 Minuten in der Brühe gar ziehen lassen.

 

Mit 2 Eigelb, in 200 g Sahne verqirlt, legieren.

 

Etwas Dill hacken und zum Servieren über die Suppe streuen.

 

Guten Appetit