Lachs-Wirsing-Rouladen


Zutaten für 4 Personen:

 

400g frisches Lachsfilet, 400g Schollenfilet (ohne weiße Haut), 1 Wirsing, Salz, 5 Eigelb, 4 EL Créme fraiche, 1 Zitrone, frisch gemahlener Pfeffer, 2 Bund Dill, ½ l Weißwein, 10 Pfefferkörner, Zucker.

 

Zubereitung:

 

4 schöne Wirsingblätter waschen und in Salzwasser blanchieren. Dicke Blattrippen flachschneiden.

 

Vom Lachsfleisch möglichst dünne Scheiben schneiden. Schollenfilets mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit einem Eigelb, Créme fraiche, zwei Teelöffeln Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.

 

Lachs auf die Wirsingblätter legen. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln und salzen. Je einen Zweig Dillund einen Eßlöffel Fischpüree darauf verteilen. Die Blätter von den Seiten zur Mitte einschlagen und aufrollen.

 

Wein mit Pfefferkörnern, Salz und Zucker aufkochen. Wirsingrollen zugedeckt zwölf Minuten dünsten. Herausnehmen und warmstellen.

 

Wein durchsieben und mit restlichem Eigelb im Wasserbad etwa 5 Minuten schaumig schlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

 

Beilage: Salzkartoffeln.

 

Guten Appetit