Für 2 Personen:

 

2 Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, 


2 Minuten ziehen lassen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.

 

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln; 200 g Shiitakepilze putzen.

 

2 El Butter zerlassen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel goldgelb darin anschwitzen.

 

Shiitakepilze und Tomaten 2 Minuten darin schwenken.

 

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

 

Kurz erhitzen, vom Herd ziehen und warm halten.

 

2 Forellen a 350g salzen, pfeffern, leicht mehlieren

und in 2 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze 
pro Seite 10-12 Minuten braten und mit dem Shiitake-Tomaten-Gemüse anrichten.


Guten Appetit

 


Forelle mit Shiitakepilzen