Fischspiesse Singapur

Für 4 Personen:


2 dünne Scheiben Seelachsfilet säubern, in Streifen schneiden.

 

Mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ruhen lassen.

 

2 ungeschälte Orangen unter heißem Wasser gut abreiben,

in Scheiben schneiden. 2 Bananen schälen, in Stücke schneiden.

 

Gesäuerten Fisch gut salzen, je einen Streifen Fischfilet um ein Bananenstück wickeln.

 

Mit Currypulver bestäuben.

 

Eingewickelte Bananenstücke und Orangenscheiben auf 4 Spießchen verteilen.

 

Zwischen Glut und Holzkohlenrost ein Stück Alufolie legen.

 

Fischspieße auf den heißen Rost legen und unter ständigem Wenden ca. 10 Minuten grillen.

 

Dabei hin und wieder mit Öl bepinseln.

 

2 Minuten vor Ende der Grillzeit die Alufolie entfernen und die Spieße bräunen lassen.

 

Tipp: Dipps+Saucen

 

Guten Appetit

 

.....weitere Grillrezepte: