Seeteufel mit Zucchini und Pinienkernen


für 4 Personen

 

2 kleine Zucchini, 

2 Knoblauchzehen, 

4 EL Olivenöl, 

Salz, 

1 Bund Basilikum, 

400 gr Seeteufelfilet, 

Pfeffer, 

100 ml trockener Weißwein, 

1 EL Pinienkerne

 

Zucchini waschen, mit der Brotmaschine längs in dünne Scheiben schneiden; 

mit 1 geschälten Knoblauchzehe in 4 EL heißem Öl 4 Minuten rundherum anbraten, salzen und herausnehmen. 

1 Knoblauchzehe würfeln, Basilikumblätter abzupfen, und beides mit 4 EL Olivenöl pürieren. 

Seeteufelfilet im Zucchini-Bratfett auf beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern, Wein zugießen und zugedeckt 

5 Minuten garen.

 

Pinienkerne und Basilikumsauce untermischen und mit den Zucchinischeiben kurz miterhitzen.

 

Beilagen: Wildreis

 

Guten Appetit!