Forelle vom Grill

Zutaten (4 Personen)

 

4 frische Forellen
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Bd. glatte Petersilie 
1 kI. Bd. Minze
2 Knoblauchzehen
Saft von einer Zitrone
3 EL Öl
1 TL ganzer Kreuzkümmel
4 milde Peperoni 
4 scharfe Peperoni

 

Zubereitung:

 

Die Forellen gründlich säubern und trockentupfen.

Kräuter, Peperoni und Knoblauch grob hacken und mit Salz, 
Pfeffer und Kreuzkümmel vermischen.

Die Forellen damit innen und außen einreiben.

Die Forellen auf eine Platte legen und mit Zitronenöl
bepinseln.

 

Dafür Öl, Kümmel und Zitronensaft verrühren.

Die Fische ca. 1 Stunde kalt stellen, zwischendurch wenden.

 

Die Fische auf den Grill legen.

Grillen auf dem Holzkohlegrill je nach Dicke des Fisches pro Seite 10-12 Minuten.

 

Guten Appetit