Fischnudeltopf mit Tomatensauce

Zutaten für 4 Personen:


600 g Fischfilet, Salz, 1 EL Öl, 250 g Bandnudeln,

1 TL Zitronensaft, ¼ l Fleischbrühe, 1 Zweig Thymian,

3-4 Petersilienstengel, 80 g geriebener Parmesankäse,

6-8 Blättchen Basilikum.

 

Zubereitung:


Die Bandnudeln in Salzwasser mit Öl bißfest kochen.

 

Gut abtropfen lassen.

 

Das Fischfilet abspülen und trockentupfen, in mittelgroße Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.

 

Fleischbrühe mit Thymian und Petersilie zugedeckt 3-4 Minuten kochen lassen.

 

Dann die Temperatur reduzieren, die Kräuter herausnehmen und den Fisch einlegen.

Ca. 3-4 Minuten ziehen lassen.

 

Dann die Fischwürfel herausnehmen und in die inzwischen zubereitete

Tomatensauce aus 1 Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 500 g Tomaten, 1/8 I Fischfond,

2 EL Sahne und etwas Salz einlegen.

 

Die noch warmen Nudeln ebenfalls in die Sauce geben und alles vorsichtig mischen.

 

Mit Parmesankäse und gehacktem Basilikum bestreut servieren.

 

Guten Appetit