Heilbutt mit Pecannusskruste

Für 2 Personen:

 

2 EL Pekannüsse mit dem Pürierstab des elektrischen Handrührgerätes grob pürieren.

 

1/2 Bund Dill hacken, mit 1 Eiweiß, 2 EL Olivenöl, 2 EL Paniermehl, Salz und Pfeffer 
unter die Pecannüsse rühren.

 

Den Bachofen auf 190 C vorheizen, das Backblech vorher herausnehmen und einölen.

 

1 Glas Rotkohl (320 ml) nach der Anweisung auf dem Glas erhitzen.

 

2 Heilbuttfilets(vom schwarzen Heilbutt) a 200g längs halbieren, salzen, pfeffern 


und auf das Backblech legen,die Nussmasse gleichmäßig darauf verteilen

und im Ofen 6-8 Minuten backen.

 


Guten Appetit