Wittling/Merlan


Bei uns in Deutschland noch wenig bekannt, aber in England und Frankreich ein echter „Renner"!

Der Wittling kommt in allen europäischen Meeren und im Nordatlantik vor.

Er misst selten mehr als 40 cm, maximal 70 cm, ist also eher ein kleiner Vertreter der großen Dorschfamilie.

Als Speisefisch hat er aber viel zu bieten: Sein delikates, wunderbar zartes, weißes Fleisch ist mager 

und daher sehr bekömmlich. Gebraten oder kurz in Butter gebacken lässt sich daraus ein köstliches 

Mahl bereiten. Bei uns in Deutschland gilt der relativ preiswerte Fisch noch als Geheimtipp für Genießer.

Ob als ganzer Frischfisch, filettiert oder herzhaft geräuchert — probieren sollte man ihn auf jeden Fall!

 

 

 

entnommen aus FISCH ( Was Sie schon immer wissen wollten)

eine Broschüre der Fisch Informationszentrums