Chinesische Garnelenpfanne

Rezept für 4 Personen

 

18 - 24 Riesengarnelenschwänze ohne Schale, Curry, 
Sambal Oelek, Salz, Pfeffer, Butter, Öl, 1 Becher Sahne
500 g Chinagemüse, tiefgefroren, 200 g Reis
Kokosflocken, Sojasauce nach Geschmack

 

Zubereitung:

 

Die Riesengarnelenschwänze ohne Schale in etwas Öl anbraten, 
mit Curry bestäuben und mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken, 
die Sahne hinzugießen und einkochen lassen.

 

Das Chinagemüse mit den Gewürzen in etwas Buffer andünsten

und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Den Reis kochen, mit Sojasauce, Butter und Salz abschmecken,

die Kokosflocken hinzufügen 


und als Reisrand auf dem Teller anrichten.

 

Die Garnelen mit der Sauce in den Reisrand füllen und mit dem Chinagemüse servieren.

 

Guten Appetit!