Lachs in OrangenButter mit Spargelragout


(4 Portionen)

 

4 Lachs-Koteletts a 200 g 

1 Zitrone 

Pfeffer 

2 EL öl

200 g Zuckerschoten 

Salz 

400 g Spargel 

2 Schalotten 

5 EL Butter;. 1/8 l Gemüsebrühe (Instant) 

1 Orange 

2 EL Saucenbinder

 

1. Lachs waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, pfeffern und von beiden Seiten 

mit Öl bestreichen.

 

2. Zuckerschoten putzen, mit kochendem Salzwasser 3 Minuten garen, abschrecken. 

Spargel schälen, putzen, in 4 cm lange Stücke schneiden.

 

3. Schalotten fein würfen und in 3 EL Butter andünsten. Den Spargel die Gemüsebrühe und 

2 ELOrangensaft zugeben und 20 Minuten garen. Mit dem Saucenbinder binden.

 

4. Lachs-Kotelettes in Butter von jeder Seite 5 Minuten braten, salzen. Zuckerschoten über das Ragout heben, 

mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

5. Die übrige Butter mit dem Saft von 1/2 Orange, Pfeffer und Salz erhitzen. Über den Fisch geben. 

Mit dem Spargelragout anrichten.

 

 

 

Guten Appetit