Lachs mit Spargel


 

Zutaten für 4 Personen:

 

1 kg grüner Spargel

Salz 

Pfeffer aus der Mühle

1 TL Zucker 

4 EL Olivenöl 

750 g Lachsfilet ohne Haut 

100 ml trockener Weißwein

4 Tomaten 

200 g Mascarpone

1 Schalotte 

1 El frische Petersilie

 

Zubereitung:

 

Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen längs halbieren.

 

In Salzwasser mit Zucker ca.7 Minuten gar köcheln lassen.

 

Den Lachs in 4 Stücke schneiden.

 

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln.

 

Die Schalotte schälen und fein hacken.

 

Den Lachs salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Öl von allen Seiten kurz in einer 

beschichteten Pfanne anbraten.

 

Wieder aus der Pfanne nehmen und darin die Schalotte anschwitzen.

 

Mit dem Wein ablöschen. Mascarpone und Petersilie unterrühren.

 

Die Tomaten unterziehen

 

wenige Minuten heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Den Spargel im restlichen Öl 1-2 Minuten heiß schwenken, salzen und mit dem Fisch angerichtet servieren.

 

Guten Appetit!