Fischfilet in Alufolie

Pro Person benötigen Sie ca. 250 g Fischfilet ohne Gräten

 

Die Filets salzen und pfeffern.

 

Pro Filet ein ausreichend großes Stück Alufolie

mit etwas Butter und Olivenöl bepinseln.

 

Den Fisch auf die Folie legen und mit etwas Limettensaft und Weißwein beträufeln.

 

Eine Schalotte in Ringe schneiden und auf den Filets verteilen.

 

Eine geschälte Knoblauchzehe, ein Lorbeerblatt, ein wenig Fenchelkraut und Thymian dazugeben.

 

Die Alufolie fest verschließen und dann ab auf den Grill.

 

Garzeit: ca. 9-15 Minuten, je nach Temperatur Ihres Grills.

 

Guten Appetit