Aal in Salbei

Zutaten für 4 Personen:

750g Aal,

etwas Salz,

Pfeffer,

Saft einer Zitrone,

10 Blatt Gartensalbei,

100 g Butter

Zubereitung:

Den Aal häuten. Nun schneidet man den gewaschenen Aal in beliebig große Stücke, reibt mit Salz und Pfeffer ein und beträufelt sie mit frisch ausgepreßtem Zitronensaft. In dieser Marinade läßt man die Stücke einige Minuten ziehen.

In der Zwischenzeit richtet man die Salbeiblätter und erwärmt die Butter in der Pfanne.

Nun werden die Aalstücke zusammen mit den Salbeiblättem in der Butter langsam gedünstet, öfters gedreht und somit leicht gebraten.

Nach etwa 15 Minuten - je nach Stärke der Stücke - nimmt man sie heraus, serviert sie mit brauner Butter auf einem vorgewärmten Teller.

Guten Appetit