Papageienfisch


Farbenprächtig und bunt schillernd erobert dieser Exote die Herzen der Fischliebhaber. 

Der Papageifisch kann blau, rot, beige oder gepunktet sein und an der Schwanzflosse 

eine rote Färbung haben. Diese Unterschiede haben allerdings keinen Einfluss 

auf ihre geschmackliche Qualität, weil sie lediglich von der speziellen Art und ihrer 

Umgebung abhängen. Sie leben an bunten Korallenriffen und passen sich zur Tarnung farblich an.

Papageifische gehören zur artenreichen Familie der Scaridae und leben in tropischen Meeren. 

Ihr Verbreitungsgebiet ist auf den Indischen Ozean beschränkt, von Ostafrika bis zum 

Indomalayischen Archipel. Ihren Namen haben Sie nicht von der Farbenpracht, 

sondern von ihren Zähnen, die einem Papageienschnabel ähneln. 

Damit kratzen sie Kleingetier und Algen von den Korallen. 

Meistens kommen sie in kleineren Schwärmen vor und leben gern in 

Gesellschaft anderer Korallenfische. Der farbenprächtigste dieser Arten 

wird bei uns angeboten, nämlich der sogenannte Nasenhöcker-Papageifisch (Scarus rubroviolaceus). 

Er kann bis zu 66 cm lang werden und 2 bis 3 Kilo Gewicht erreichen. Die Männchen sind sehr bunt 

mit allen Schattierungen in blau-türkis und haben direkt über der oberen Zahnplatte ein gelbes Band. 

Die überwiegend roten Weibchen schwimmen meist in Gruppen um ein Männchen,

den beneidenswerten „Haremsmeister", zu dem sie selbst auch einmal werden.

Denn alle Papageifische durchlaufen in ihrem Leben eine Geschlechtsumwandlung:

Als Weibchen geboren, verwandeln sie sich später in Männchen

.

Ihrer hübschen Farben wegen werden Papageifische meist im Ganzen angeboten. 

Sie sollten nicht geschuppt werden, weil die Farbpigmente direkt am Schuppenansatz

sitzen und somit ihre schillernde Farbenpracht zerstört würde. 

Gegart sind die großen Schuppen und auch die wenigen dicken Gräten im schneeweißen 

Filet des bunten Fisches gut sichtbar und leicht zu entfernen.

Die genauen Nährwerte pro 100 g essbarem Anteil auf einen Blick:

 

Kalorien 88 kcal 

 

Cholesterin 52 mg

 

Eiweiß 17,8 g

 

Fett 1,4 g

 

 

entnommen aus: METRO Frischfisch