Brunnenkresse-Feldsalat mit Lachs


Zutaten für 4 Personen:

 

400 g norwegisches Lachsfilet ohne Haut und Gräten

3 EL Sesamsaat 

50 ml Apfelsaft

2 große Kartoffeln 

3 El Apfelessig

5 EL Öl 

150 g Feldsalat

Salz, Pfeffer 

2 kleine Bund Brunnenkresse (ca.100 g)

1EL Currypulver 

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

 

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel ca. 5 Min. 

bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

 

Würfel aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch 

abtropfen lassen.

 

Das norwegische Lachsfilet in ca. 1 cm große Würfel schneiden 

und in die noch heiße Pfanne geben.

 

Mit Salz und Pfeffer würzen, 

4 Min. braten und aus der Pfanne nehmen.

 

Curry und Sesam in die Pfanne geben und 30 Sek. rösten.

 

Mit Apfelsaft ablöschen und aufkochen.

 

Das restliche Öl und Apfelessig dazurühren und abkühlen lassen.

 

Vom Feldsalat Wurzeln und kleine gelbe Blätter entfernen.

 

Brunnenkresse putzen und die Blätter von den dicken Stielen befreien.

 

Die Salate mit dem Dressing vermengen.

 

Die Lachs und Kartoffelwürfel dazugeben und servieren.

 

Guten Appetit

 

aus "Eine genussvolle Wahl für den Grill"

 

www.norwegenfisch.de