Riesengarnelen auf Apfel-Carpaccio mit Petersilien-Mandel-Pesto

ZUTATEN:

 

für 4 Personen (Vorspeise)

 

12 Riesengarnelenschwänze (roh), Jodsalz, Pfeffer  10 EL Olivenöl
2 EL Mandeln, gemahlen,3 TL Petersilie gefriergetrocknet, 3 TL +1 Spritzer Zitronensaft
2 Äpfel,frische Petersilie zum Garnieren

 

Zubereitung:

 

Riesengarnelenschwänze salzen, pfeffern und in 1 EL Olivenöl bei geringer Hitze braten, 
bis sie gar sind.

 

Die gemahlenen Mandeln mit der Petersilie, einem Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer 
und dem restlichen Olivenöl verrühren.

 

Die Äpfel sorgfältig waschen und das Kernhaus ausstechen.

 

Die erkalteten Riesengarnelen der Länge nach halbieren.

 

In eine Schüssel kaltes Wasser (500 ml) 3 TL Zitronensaft geben. 
Die Äpfel so dünn wie möglich schneiden und in das Wasser legen.

So werden sie nicht braun.

 

Die Apfelscheiben kurz abtropfen lassen und gleichmäßig auf den Tellern anrichten, 
so dass jeder Teller mit den dünnen Scheiben belegt ist. 


Garnelenhälften auf die Apfelscheiben legen und mit dem Petersilien-Mandel-Pesto 
umträufeln oder bestreichen.

 

Guten Appetit