Moscardini


Als Babykraken sind sie bekannter, weil sie als achtarmige Tintenfische biologisch den Kraken zugeordnet 

werden. Wegen ihres muskulösen, wirbellosen Fleisches gehören sie, wie Schnecken und Muscheln, 

zum Stamm der Weichtiere. Auf Italienisch heißt Moscardini Haselmaus, eine liebevolle Beschreibung des 

kleinen Kraken aus dieser riesigen Familie. Alle Kraken leben als Einsiedler an den felsigen Küsten 

wärmerer Meere. Auch die Moscardini.

 

Sie zählen zu den Kopffüßern, weil ihre acht Fangarme, Tentakel genannt, direkt am Kopf sitzen. 

In ihrer Mitte liegt das hornige, einem Papageienschnabel ähnliche Maul, mit dem sie ihre Beute

mundgerecht zerteilen. Moscardini sind Einzelgänger und verbringen die meiste Zeit in Höhlen und 

Felsspalten, die sie mit Steinen und Muschelschalen gut tarnen. Sie verteidigen ihr Territorium selbst 

gegen Artgenossen, die sie übrigens auch gern fressen. Viele Tintenfische gehen nachts auf Jagd nach 

Muscheln, kleinen Fischen und Krebstieren. Moscardini bewegen sich dabei mit ihren Tentakeln geschickt 

am Meeresboden fort. Gegen ihre Feinde, zumeist größere Raubfische, schützen sich die hoch entwickelten 

Kraken sehr vielseitig und pfiffig. Zunächst vermögen sie rasch ihre Farbe der jeweiligen Umgebung 

anzupassen. Bei Angriff saugen sie Wasser ein, stoßen es mit aller Kraft wieder aus und können durch den 

so erzeugten Rückstoß blitzschnell fliehen. 

Damit nicht genug: Gleichzeitig leeren sie ihre Tintendrüse, deren schützende Farbwolke dem Angreifer 

einen großen Feind vortäuscht. So entkommen nicht nur die kleinen Moscardini unbemerkt,

sondern fast alle Tintenfische. 

In der mediterranen und asiatischen Küche gelten die nur bis zu 60 Gramm wiegenden Moscardini 

als begehrte Delikatesse. Egal, ob köstlich mariniert, gegart, gegrillt, geschmort, gekocht oder frittiert und 

flambiert.

 

Die genauen Nährwerte pro 100 g essbarem Anteil auf einen Blick:

 

Kalorien 73 kcal

Joule 330 kJ

Eiweiß 16,1 g

Fett 0,9 g

Natrium 390 mg

Jod 20 µg

Fluor 95 µg

Cholesterin 20 mg