Steinbeisser mit Macadamianüssen


FÜR 2 PORTIONEN:

 

4 Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden und schuppenartig in eine gefettete Auflaufform 

schichten.

 

125 g Sahne, 50 ml Milch, 1 TL Knoblauchwürfel, Salz und Pfeffer verrühren.

 

Über die Kartoffeln geben und im heißen Backofen bei 2oo° ca. 35 Minuten goldbraun backen.

 

1/2 BIO-ZITRONE in Scheiben schneiden, andere Hälfte auspressen.

 

1 EL Zucker im Töpfchen karamellisieren.

 

Mit 15o ml Portwein ablöschen.

 

4 dünne Ingwerscheiben,1/2 entkernte Chilischote und 1/4 Zimtstange zufügen und etwas einkochen lassen.

 

250 G KERNLOSE rose Trauben, Salz, Zitronenscheiben und -saft zufügen.

 

Zugedeckt 1o Minuten köcheln, Chili und Zimtstange entfernen und warm stellen.

 

50G MACADAMIANÜSSE in beschichteter Pfanne goldbraun anrösten.

 

Abkühlen lassen und grob hacken.

 

2 Steinbeisserfilets a 200g salzen und in 3o g heißem Butterschmalz auf jeder Seite 7 Minuten braten.

 

4 Ingwerscheiben und Macadamias kurz mitbraten.

 

Mit den Weintrauben und Kartoffelgratin servieren.

 

 

Guten Appetit