Spargel in Lachssoße


(4 Portionen)

 

250 g frisches Lachsfilet

1 kg Spargel 

Salz

Zucker

2 EL Butter

400 g grüne Bandnudeln

1 Zwiebel 

2 TL Mehl 

1/8l GemüseBrühe

1/8 I Weißwein

125 g Schlagsahne

weißer Pfeffer

1 TL Zitonensaft

1 Bund Petersilie

 

Spargel schälen und in Salzwasser mit einer 

Prise Zucker und 1 EL Butter ca 15 Minuten garen.

 

Nudeln in Salzwasser bißfest kochen

 

Zwiebel pellen und fein würfeln,

in der restlichen Butter glasig andünsten.

 

Mehl darüberstäuben, andünsten und mit der Brühe, 

Wein und Sahne ablöschen.

 

Lachs waschen und in feine Streifen schneiden. 

In der Sauce ca 3 Minuten erhitzen.

 

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Spargel, Nudeln und Lachssauce auf einer 

vorgewämten Platte anrichten, 

und mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Guten Appetit