Lachsfilet auf Gemüsestreifen


Für 2 Personen:

1 Zwiebel in Spalten, 

je 1 Zitrone und Limette in Scheiben schneiden.

 

400 g Lachsfilet in 4 Stücke teilen, 

mit je 1 EL Honig und Wodka beträufeln, 

mit Zwiebel und Zitrusscheiben belegt, 

3o Minuten marinieren.

 

2 MÖHREN und 1 Zucchino in dünne, 

lange Streifen schneiden; in Salzwasser 3 Minuten garen, 

abgießen und warm stellen.

 

Lachs abtropfen (Marinade aufheben) und in 

1 EL Öl je Seite 4 Minuten braten, 

mit dem Gemüse anrichten.

 

Marinade mit Zutaten und 1 EL Zitronensaft kurz im 

Lachsbratfett erhitzen und über das Gemüse geben.

 

Guten Appetit