Lachs auf dem Gemüsebett


Für 4 Portionen

 

700 g Lachsfilet ohne Haut 

350 g Möhren

350 g Fenchel

30 g Butter und Butter für die Form 

Salz

Zucker 

1 Bund Dill

Zitronensaft

1 Packung Sauce Hollandaise

 

Zubereitung

Möhren und Fenchel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. 

In der Butter mit 6 EL Wasser zugedeckt 10 Minuten dünsten.

 

Mit Salz, Zucker und etwas gehacktem Dill würzen.

 

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und das Gemüse hineingeben.

 

Lachsfilet in 4 Stücke teilen, mit Zitronensaft und Salz würzen und auf das Gemüse legen. 

Mit Dillzweigen belegen.

 

Sauce Hollandaise erwärmen und über den Lachs geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 

auf der 2. Einschubleiste von oben 12 Minuten garen.

 

Dazu Petersilienkartoffeln servieren.

 

Guten Appetit