Gegrillte Heringsröllchen








Für 4 Personen:


16 frische Heringsfilets (keine Salzheringsfilets) (die Hälfte eines Herings ohne Gräten) säubern, säuern, salzen. 


Die Innenseiten mit Senf, geriebenem Apfel, Meerettich dünn einstreichen, zusammenrollen und je 4 Rollen auf einen Spieß stecken.


Gut einölen und auf den heißen Holzkohlenrost legen. 


Alufolie unter den Grillrost schieben und 3 Minuten vor Ende der Garzeit entfernen.


Die Spieße ca. 10-15 Minuten grillen. Dabei hin und wieder wenden und mit Öl bepinseln.


Guten Appetit