Sautierte Riesengarnelen mit Kräutern

Rezept für 4 Personen

 

12 Riesengarnelenschwänze in der Schale
4 EL Öl, 40 g Butter, Salz, weißer Pfeffer
2 EL Cognac, 200 ml Fischfond oder aus dem Glas
2 EL frisch gehackte Gartenkräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill etc.)
80 g Butter

 

Zubereitung:

 

Riesengarnelen der Länge nach halbieren, Därme entfernen und waschen.

Öl und Butter in der Pfanne aufschäumen lassen. Riesengarnelen-Hälften, 


Fleischseite nach unten, ca. 2 Minuten braten, umdrehen

und auf der Schalenseite ca. 1 Minute fertigbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Riesengarnelen warmstellen.

 

Bratfett weggießen, die Röststoffe in der Pfanne mit Cognac löschen,

mit dem Fond auffüllen und reduzieren.

 

Kräuter und die restliche Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Guten Appetit!