Rotbarsch in grüner Curry-Suppe

Für 4 Personen:


2 Limetten auspressen. 2 Zwiebeln würfeln.

 

3 EL Öl erhitzen. Zwiebeln und 2 EL grüne Curry-Paste

darin ca. 4 Minuten andünsten.

 

Limettensaft und 1 l Fischfond zugeben.10 Minuten köcheln.

 

220 g Reisnudeln überbrühen. 5 Minuten quellen und dann abtropfen lassen.

 

200 g Tofu würfeln.

 

2 Eier 10 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden.

 

600 g Rotbarschfilet ohne Gräten würfeln und 5 Minuten im siedenden Fischfond ziehen lassen.

 

Tofu und 25o g Sojasprossen 2 Minuten mitgaren.

 

Mit Nudeln, Eischeiben, Minze und Röstzwiebeln anrichten.

 

Guten Appetit