Auflauf mit Zander

Für 4 Personen:


750 g Zanderfilet oder anderes festes Fischfilet,

Zitronensaft, 3 EL Butter, 250 g Zwiebeln,

600 g Sauerkraut, 1 TL Kümmel,

ca. 10 Wacholderbeeren, 1 Lobeerblatt,

2 Eigelb, 200 g sauere Sahne,

100 g geriebener Emmentaler.

 

Zubereitung:

Das grätenfreie Fischfilet in Streifen schneiden und mit Zitrone beträufeln.

Zwiebeln würfeln und in 2 EL Butter glasig dünsten.

Sauerkraut, 1/4 ltr Wasser und die Gewürze zufügen

und zugedeckt 20 Minuten dünsten.

 

Backofen auf 190 °C vorheizen.

 

Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten und das Sauerkraut einfüllen.

 

Fischfilet salzen und Pfeffern und darauf Verteilen.

 

Eigelb, saure Sahne und Emmentaler verquirlen über den Auflauf gießen

und 15-20 Minuten(oder etwas länger je nach dicke des Fischfilets)

im Backofen goldgelb backen.

 

Guten Appetit !

 

Leckeres aus dem Backofen